Welche DSL Geschwindigkeit ist bei Ihnen mit 1&1 möglich?

1und1 DSL 250 - Highspeed surfen

Was macht den 1&1 DSL 250 Tarif so besonders?

Mit Highspeed im Internet surfen!

Zur Zeit ist der DSL 250 Anschluss der schnellste von allen DSL-Anschlüssen. Durch die Einführung des Vectoring ließ sich die Geschwindigkeit von 50 Mbit/s auf 100 Mbit/s verdoppeln. Mittlerweile gibt es das Supervectoring, was auch die Hürde von 100 Mbit/s überwunden hat.

Seitdem können immer mehr Haushalte deutschlandweit bis zu 250 Mbit/s über ihre Telefondose beziehen. (Das Vectoring-Verfahren erhöht die maximal erreichbare Datenrate auf kupferbasierten DSL-Leitungen)

Daher lässt sich eher von einem VDSL 250 Anschluss sprechen. Da diese Technologie noch nicht überall zum Einsatz kommt stellen Sie sich eventuell die Frage: „Welche DSL-Leitung habe ich in meinem Haushalt?“ Mit dem Verfügbarkeitscheck von 1&1 (Werbung) erhalten Sie sofort die Antwort.

1&1 DSL 250 Übersicht*

Die Telefonleitung mit bis zu 250 Mbit/s zum Internet surfen nutzen. Kein Problem mit 1&1 DSL 250:

  • Internetanschluss mit bis zu 250 Mbit/s Download, bis zu 40 Mbit/s Upload
  • Telefonflatrate und Telefonanschluss
  • 1&1 HD TV, dazubuchen möglich
  • 1&1 WLAN-Router HomeServer+, je nach Angebot mehrere Freimonate
  • 1&1 Service-Card
  • ISDN-Komfort, bis zu 8 Rufnummern
  • Handy-Flat, 4 SIM-Karten inklusive

*= 1&1 DSL 250 Tarifdetails, Produktinformationsblatt  ** Werbung

Welche zusätzlichen und einmaligen Kosten entstehen beim DSL 250 Tarif?

Neben dem Internetzugang gibt es noch einen Telefonanschluss mit einer enthaltenen Telefonflatrate. Wichtig dabei ist zu berücksichtigen, dass weitere Kosten entstehen durch: Telefonieren vom Festnetz in das deutschlandweite Handynetz, bei kostenpflichtigen Sonderrufnummern und bei Telefonaten ins Ausland.

Die monatliche Grundgebühr beträgt 49,99 €/Monat und je nachdem welche Angebote zur Verfügung stehen bietet 1&1 mehrere Monate kostenlos an. Die einmalige Bereitstellungsgebühr beträgt 29,95 € bei einem Anbieterwechsel oder 67,40 € bei einem Neuanschluss.

Der WLAN-Router 1&1 HomeServer wird, je nach Angebot, bis zu 10 Monate kostenlos angeboten. Danach berechnet 1&1 eine monatliche Gebühr ab 4,99 €/Monat. Hinzu kommen noch einmalig Versandkosten in Höhe von 9,90 €.

1&1 DSL 250 Gebühren*

  • Grundgebühr, monatlich: 49,99 €/Monat, je nach Angebot mehrere Freimonate
  • Telefonflat deckt Gespräche zu Festnetznummern in Deutschland ab
  • Gespräche zu Mobilfunk-, Sonder- und Auslandsrufnummern abgerechnet pro Minute
  • Bereitstellungsgebühr: Anbieterwechsel 29,95 € oder Neuanschluss 67,40 €
  • Versandkosten einmalig 9,90 €
  • WLAN-Router 1&1 Homeserver ab 4,99 € monatlich, je nach Angebot mehrere Freimonate

*= 1&1 DSL 250 Tarifdetails, Produktinformationsblatt  ** Werbung

Möchten Sie alle verfügbaren DSL Tarife miteinander vergleichen? Dann klicken Sie einfach auf „1 und 1 DSL Tarife“ (Werbung). Hier erhalten Sie tolle Angebote mit Vorteilspreisen.

Werbung

Die mit ** und Werbung gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions- bzw. Affiliate Links. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt die IT- & Telefon-Service UG von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Foto: Arina Krasnikova von Pexels

Vorheriger Beitrag
Welche FritzBox für Kabel, LTE, DSL oder Glasfaser kaufen?
Nächster Beitrag
Wie schnell ist der 1und1 DSL 100 Tarif?
Menü