Internet im Garten?

WLAN im Garten
WLAN im Garten

WLAN im Garten einrichten.

Ganz einfach mit einem Fritz Powerline Set

Die Einrichtung eines WLANs in Ihrem Garten ist eine großartige Möglichkeit ihn zu einem multifunktionalen Raum zu machen. Während Sie im Freien sind können Sie damit Ihre Endgeräte wie Ihren Laptop, Ihr Telefon oder Ihr Tablet mit dem Internet verbinden.

Oder auch damit Musik oder Filme streamen oder Spiele spielen. Au√üerdem ist es eine gro√üartige M√∂glichkeit mit Ihrer Familie und Ihren Freunden in Kontakt zu bleiben. Alles was Sie daf√ľr brauchen ist ein WLAN-Router, eine Au√üenantenne und ein Kabel.

Wenn Sie die nachfolgenden, einfachen Schritte anwenden, können Sie im Handumdrehen online sein und die Sonne genießen.

DSL LeaderboardWerbung

Warum ist drinnen perfektes WLAN und draußen im Garten nicht?

Das liegt vor allem daran, dass die Außenwände eines Hauses etwas dicker sind oder Stahlbeton verbaut wurde. Dadurch wird das WLAN-Signal sehr stark gedämpft.

Welche Möglichkeiten gibt es, um WLAN in den Garten zu bringen?

Eine Option w√§re z. B. einen WLAN-Repeater in der N√§he von der Terrasse einzusetzen. Und die andere einen FritzBox Powerline zu benutzen, der √ľber die Stromleitung Daten √ľbertr√§gt und das WLAN wiederum √ľbermittelt dann zu den Teilnehmern die Daten.

Der Vorteil bei einer Stromleitung ist, dass es ihr praktisch egal ist wie dick oder d√ľnn die Au√üenw√§nde sind. Welche von beiden L√∂sungen die bessere ist l√§sst sich pauschal nicht sagen, da es z. B. auf die Beschaffenheit der Innenr√§ume und den dazwischen liegenden W√§nden ankommt.

Das hei√üt, wenn das Signal von beispielsweise einer FritzBox, also von einem Router, ausgesendet wird und dicke Hausw√§nde mit Stahlbeton dazwischen liegen f√ľhrt das zu Problemen. Bei der FritzBox Powerline wiederum ist es abh√§ngig von der Stromverkabelung.

Doch kaum jemand wei√ü, wie oder wo die Verkabelung liegt bzw. ob der Stromkreis das Signal nicht auf einen anderen Stromkreis √ľbertr√§gt. Wahrscheinlich ist die beste M√∂glichkeit beides auszuprobieren.

Befindet sich in Ihrem Garten ein Gartenhaus oder die Anbindung einer Garage mit Stromanschluss und einer Steckdose?

Das w√§re eine tolle Voraussetzung, um z. B. den Fritz Repeater 2400 hier mit Strom zu versorgen. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass dieser Repeater nur dann im Garten verwendet wird, wenn es warm und trocken ist. Da er urspr√ľnglich f√ľr den Innenraum konzipiert wurde ist es logisch, dass er nicht wasserdicht ist.

Am besten ist der Fritz Repeater 2400 dann im Gartenhaus aufgehoben. Um die WLAN-Leistung von der FritzBox im Haus bis hier zu diesem Repeater optimal zu verst√§rken m√ľssten Sie weitere Repeater dazunehmen, um die Strecke von drinnen nach drau√üen zu verk√ľrzen. Z. B. k√∂nnten Sie mit einem Repeater in der N√§he von der Terrasse anfangen.

Oder Sie verwenden das Fritz Powerline Set. Dieses besteht aus zwei Adaptern: Der Fritz Powerline 1260 kommt in den Garten bzw. in das Gartenhaus in die Steckdose und der andere Adapter (FritzBox Powerline 1220) wird in eine freie Steckdose in der Nähe der FritzBox im Haus gesteckt und per LAN-Kabel mit der FritzBox verbunden.

Praktisch ist, dass dieser Adapter wie eine Steckdose verwendet werden kann und kein Anschluss dadurch verloren geht.

Wenn Sie die Schritte durchgef√ľhrt haben entsteht automatisch eine Verbindung zu dem Repeater im Garten. Dies wird Ihnen visuell durch die gr√ľnen Balken angezeigt. Nur, wie gut ist jetzt die Leistung des WLANs? Das k√∂nnen Sie auf der Benutzeroberfl√§che der FritzBox sehen.

Dazu k√∂nnen Sie Ihr Tablet, etc. nutzen. Geben Sie im Browser fritz.box ein und loggen sich mit Ihren Anmeldedaten ein. Dann gehen Sie auf Heimnetz und gehen auf den Men√ľpunkt Mesh. Hier sehen Sie die die Heimnetzanbindung und die Megabits pro Sekunde. Bei einer Leistung von 300 Mbt/s k√∂nnen Sie tats√§chlich mehrere Filme gleichzeitig streamen.

Wenn Sie genauer wissen wollen mit welcher Geschwindigkeit der Repeater zwischen der FritzBox und dem anderen Adapter verbunden ist, können Sie auch das in der FritzBox Benutzeroberfläche nachsehen.

Sollten Sie zwei Repeater zu Hause haben, dann besteht die M√∂glichkeit eine ‚ÄěKette‚Äú bis in den Garten aufzubauen. Dank Mesh k√∂nnen Sie die Produkte von AVM genauso kombinieren wie es gerade erforderlich ist, um das WLAN genau dort zu bekommen, wo Sie es brauchen.

Zusammenfassend l√§sst sich sagen, dass die Einrichtung eines WLANs in Ihrem Garten eine gro√üartige M√∂glichkeit ist, Ihren Au√üenbereich zu genie√üen und gleichzeitig mit dem Internet verbunden zu bleiben. Es gibt verschiedene M√∂glichkeiten, ein WLAN in Ihrem Garten einzurichten. W√§hlen Sie also die Methode, die Ihren Bed√ľrfnissen und Ihrem Budget am besten entspricht.

In diesem Beitrag sind Partner-Links (Affiliate-Links) enthalten. Durch einen Klick darauf ge¬≠lan¬≠gen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort f√ľr einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei¬≠ne kleine Provision. F√ľr Sie √§ndert sich am Preis nichts. Danke f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Foto: Andrea Piacquadio von Pexels

Vorheriger Beitrag
Wie funktioniert ein FritzDect 301?
Nächster Beitrag
Alexa Witze, Spr√ľche und Fragen
Men√ľ