Mesh WLAN- Was ist das?

weiße und blaue Kabel
weiße und blaue Kabel

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Mesh?

Und was Sportkleidung mit Mesh zu tun hat.

Mesh lässt sich am besten anhand von Sportbekleidung erklären, welche häufig aus Mesh-Texturen besteht. Dadurch, dass die Fasern sehr eng miteinander verwoben sind, entsteht eine Vernetzung und so ähnlich verhält es sich mit dem Mesh WLAN. Denn es bildet sich ein einheitliches, vernetztes WLAN im Haus, indem sich die Netzwerkkomponenten untereinander abstimmen.

Der große Vorteil ist, dass das WLAN zuhause optimiert wird und es flächendeckend stabile Übertragungsraten hat.

Und was unterscheidet nun Mesh-WLAN von herkömmlichen WLAN?

Beim normalen WLAN, wie die meisten Menschen es kennen, wird der Router an die Internetleitung geschlossen und das Internet steht zur Verf√ľgung. In den meisten Haushalten reicht das nicht mehr aus.

Denn das Zuhause wird immer bequemer und immer mehr Endger√§te befinden sich √ľberall im Haus, die auf das WLAN zugreifen wollen. Dort ist z.B. die √ľber das WLAN steuerbare Waschmaschine im Keller oder das Home Office im Dachgeschoss. Der Router schafft es dann einfach nicht mehr das komplette WLAN im ganzen Haus zu verteilen. Oftmals liegt es daran, dass dicke W√§nde und Decken das WLAN- Signal erheblich st√∂ren k√∂nnen. Und wenn der Internetanschluss im Keller liegt oder das Haus sehr gro√ü ist, kann es zu einer richtigen Herausforderung werden.

Die Folgen davon können z. B. das kurzfristige Aussetzen bei Filmen, Abbruch bei Spielen oder auch das Ruckeln bei Videokonferenzen sein.

Um das zu umgehen kommt als Option das Mesh-WLAN mit Hilfe eines Powerline-Adapters zum Einsatz.

Wie funktioniert das? Der Adapter wird lediglich in die Nähe des Routers gesteckt, sodass sich der Router und der Adapter miteinander verbinden können.

Um ein gleichm√§√üiges WLAN im Haus zu garantieren, werden z. B. weitere devolo WLAN-Adapter in den R√§umen im Haus platziert, in denen kein WLAN vorhanden ist. Ein Beispiel w√§re das Dachgeschoss: Das Internet wird nun √ľber die Stromleitung von dem Adapter, der sich am Router befindet, zu den anderen WLAN-Adaptern im Haus geschickt und kann von dort aus an das Endger√§t (Tablet, Smartphone) gesendet werden.

Jetzt befinden sich im gesamten Haus verschiedene WLAN-Zugangspunkte. Der große Vorteil von Mesh WLAN ist, dass sie sich in einem einheitlichen Netz befinden und untereinander kommunizieren können. Das heißt: Egal wo Sie sich im Haus befinden, Sie sind immer mit dem stärksten WLAN-Zugriffspunkt verbunden.

Somit gehören nervige Ruckler auf der Treppe der Vergangenheit an. Welche Vorteile hat das? Es bildet sich ein einheitliches Netz ohne verschiedene Netze, Namen und Passwörtern. Jedes Endgerät erhält eine einmalige Anmeldung im Mesh WLAN und ist damit automatisch mit allen weiteren Zugriffspunkten im Haus verbunden.

Bei √Ąnderungen wie Namen, Passwort, Netzwerkname (SSID), Anlegen eines Gastzugangs oder Einrichten einer Kindersperre ist dies √ľber die entsprechende App m√∂glich. Die Anpassung aller WLAN-Adapter erfolgt z. B. bei dem devolo Powerline Adapter sofort. (devolo Mesh WLAN 2 Adapter)

Das Besondere an dem devolo Mesh WLAN 2 Adapter ist das Triband-System.

Mesh-WLAN kompakt

  • Mesh-WLAN bildet ein einheitliches, fl√§chendeckendes WLAN.
  • Das Platzieren der WLAN-Adapter kann beliebig im Haus erfolgen.
  • Sie verst√§rken nicht nur das WLAN-Signal des Routers (wie es andere Repeater machen w√ľrden), sondern sie erzeugen ihr eigenes WLAN-Signal, wodurch durchgehend der st√§rkste Empfang garantiert wird.
  • Die Adapter kommunizieren miteinander, sodass es m√∂glich ist sich frei im Haus zu bewegen.
  • √Ąnderungen des Passworts, Einrichten eines Gast-WLANs, etc. sind einmalig √ľber die App machbar und alle Adapter sind gleichzeitig konfiguriert.

Was ist das Triband?

Das WLAN-Signal wird √ľber verschiedene WLAN-Frequenzb√§nder gesendet, z.B. das 2,4 oder 5 Ghz-Frequenzband. Diese B√§nder lassen sich als eine ‚ÄěAutobahn f√ľr Daten‚Äú verstehen: Je mehr Ger√§te sich in dem WLAN befinden und zeitgleich aufs Internet zugreifen m√∂chten, desto mehr brauchen auch eine Spur auf der Datenautobahn.

Zus√§tzlich brauchen die WLAN-Adapter eine Spur, da sie miteinander kommunizieren und gew√§hrleisten m√ľssen, dass es nicht zu Unterbrechungen auf der Treppe kommt.

W√ľrde z. B. die volle Bandbreite des 5 Ghz-Bandes durch ein Onlinegame oder 4K-Stream belegt, dann k√§me es schon mal zu Stau auf der Datenautobahn. Mit dem Mesh-Triband wird eine dritte Datenautobahn geliefert. Was in diesem Fall √ľber die Stromleitung erfolgen und die Adapter miteinander kommunizieren lassen w√ľrde.¬† Somit bleiben die anderen beiden Datenautobahnen, also das 2,4 und 5 Ghz-Band, frei und werden nicht f√ľr die Kommunikation der Adapter blockiert.

Damit steht die volle Bandbreite zur Verf√ľgung.

Das ist besonders hilfreich, wenn mehrere Personen in einem Haus gleichzeitig online sind.

DSL Medium RectangleWerbung

In diesem Beitrag sind Partner-Links (Affiliate-Links) enthalten. Durch einen Klick darauf ge¬≠lan¬≠gen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort f√ľr einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei¬≠ne kleine Provision. F√ľr Sie √§ndert sich am Preis nichts. Danke f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Foto: Foto von Brett Sayles von Pexels

Vorheriger Beitrag
Wie lässt sich das WLAN im Haus verbessern?
Nächster Beitrag
WLAN- Was ist das?
Men√ľ